Überspringen zu Hauptinhalt

Riedelsheimer mit Wahlkampf zufrieden

Riedelsheimer Mit Wahlkampf Zufrieden

Donauwörths Grünen Oberbürgermeisterkandidat Albert Riedelsheimer ist mit dem bisherigen Verlauf des Wahlkampfes zufrieden. Besonders das große Interesse der Wählerinnen und Wähler an den aktuellen Themen der Stadtpolitik und den Kandidaten zur Wahl des Oberbürgermeisters freut ihn sehr.

„Bewusste Wahlentscheidung stärkt Demokratie“

Bei den Veranstaltungen der Grünen in den Ortsteilen waren im Vergleich zur letzten Wahl deutlich mehr Interessierte aus allen Altersklassen vor Ort. Riedelsheimer, schätzt, dabei mehr als doppelt so viele Menschen erreicht zu haben. Auch das Interesse bei den Bürgersprechstunden und den Infoständen war groß. „Ich habe viele Menschen getroffen, die sich ein Bild von mir als Kandidat und meinen Ideen zur Stadtpolitik machen wollten. Diese Form er bewussten Wahlentscheidung stärkt die Demokratie.“, fasst er seinen Eindruck zusammen.

Auch die zahlreichen Einzelgesprächen waren für den Stadtrat wichtig: „Bei den zahlreichen Hausbesuchen der letzten Monate habe ich viele gute Rückmeldungen bekommen. Dafür bin ich allen persönlich sehr dankbar.“

Coronavirus bremst Wahlkampfendspurt

Riedelsheimer freut sich nun auf die letzten Tage des Wahlkampfes, der aufgrund des Coronavirusin reduzierter Form zu Ende geht. Die letzte Veranstaltung ist der Infostand am kommenden Samstag um 10:00 Uhr in der Spitalstraße.

An den Anfang scrollen